Sommerloch

…ja es gibt ihn, den Sommer 2016, er ist nur noch manchmal in seinem „Loch“ verschwunden. Sobald er sich zeigt, steige ich auf mein neues Rad und trainiere fleissig auf der Strasse, bei Abwesenheit fahre ich wie immer (wirklich gern) auf dem SRM daheim.

Am letzten Wochenende habe ich den Ober- und Unterharz unsicher gemacht, bin drei Tage auf dem Trio-Rad die Berge gefahren. Dazu ein wenig laufen und schwimmen, langsam komme ich ins Training für Kona rein (wird Zeit).

Beruflich orientiere ich mich neu, suche Athleten fürs personal coaching und gern auch Schwimmgruppen (Anfänger und Fortgeschrittene), gern erwarte ich eure Nachrichten und Anfragen über iris@iristiedeken.com. Gern gebe ich euch Auskunft über das Trainingskonzept und berate auch in Ernährungsfragen!

Die Ausbildung im Schwimmbereich läuft super, Prüfung Nummer 2 ist Ende August, danach ist nochmal ein Trainingsblock für Kona angesagt, vielleicht wieder im schönen Harz?

IMG_1770

Bereits in drei Wochen ist mein erster kleiner Test auf der olympischen Distanz in Zürich (5150) am Samstag. Nachmittags starte ich ein letztes Mal zur Titelverteidigung beim Firmentriathlon für die Zürich Versicherung. Warmmachen brauch ich mich dann ja zum Glück nicht mehr ;))

Für den nächsten Trainingsblock fahre ich Ende Juli/Anfang August ins schöne Markgräferland nach Heitersheim (bei Freiburg). Da kommt dann der Sommer 2016 so richtig in Schwung!

Schönen Sommer wünsch ich euch und bis bald vielleicht persönlich!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: