Archive for September 2014

Pics

September 14, 2014

Jena4Jena.kleinZielJena15Jenaklein laufLaufen MD OldenstadtkleinLaufen MD OldenstadtkleinJena10radstartkleinFinish Line Frankfurt 2014

Advertisements

Kona zum 6. Mal

September 14, 2014

Das Jahr 2014 ist saisonmäßig schon bei vielen Sportlern abgeschlossen, nicht so für mich. wieder einmal mehr darf ich zum Ironman World Championship in Kailua Kona, den slot habe ich dafür überraschend in Frankfurt geholt. Dort war prio 1 ins Ziel kommen, nachdem ich zwei Mal nicht gefnished habe (Körper und Geist sind nicht immer in Einkang zu bringen). Aufgrund meiner zweiten Knie OP hatte ich eh beim Laufen mehr eine Wundertüte erwartet, aufgrund mangelnder km…
Im Frühjahr konnte ich einen kurzen Block auf Lanzarote mit dem Rad legen, danach noch im April 10m Tage Mallorca mit einigen Laufkilometern und natürlich zum Radeln. Anfang Juni konnte ich eine Mittledistanz in Uelzen gewinnen, recht lustiger „Crosskurs“ beim Laufen , aber das Knie hat es gut mitgemacht.
Für meine Berliner Triathleten BSV Friesen überlegte ich mir, noch einnen Wettkampf bei den masters in Berlin zum Augustwochenende zu bestreiten. Trotz langer Autofahrt gelang das prima, Sprints sind zwar nicht unbedingt in meinem Pkan, aber es machte Riesenspaß, alle wieder einmal zu treffen und auch diese fiesen kurzen Belastungen zu packen. Ende August war das Wetter dann so schlimm, dass mein P3 die meiste Zeit (wie auch diese Wcohe) im Keller stehen blieb und ich mehr lief in Kombination mit dem SRM zu HAuse.
Jena sollte der Regionalliga-Abschluss sein, es gab zwei kurze WK an einem Tag (250m swim plus 2km run dann am Nachmittag Teamverfolgung bike 20km plus 5km run), wir holten den zweiten Platz der Tageswertung!
Jetzt bin ich sehr motiviert für Kona, habe noch einen Halbmarathon für den Kopf auf meinem Programm ,aber das wollte es schon sein.
Dieses Jahr ist Kona für mich eine Zugabe zu Frnakfurt (lief ja nicht optimal mit Platten und schwachem Lauf ohne Trainings-km). Daß es doch noch zum Sieg gereicht hat, macht mich sehr stolz, zeigt, daß ich noch dazugehöre und es „kann“.
Für die nächsten zwei Jahre habe ich noch große Pläne, hoffe, daß ich weiterhin mit meinen Partnern Sailfish, Sponser und meiner Freundin Camren zusammen arbeiten darf.
ALOHA und bis bald in Kailua Kona
Iris